IDesignSpec™

  • UVM Register Model Generator
  • SystemRDL Compiler
  • IP-XACT Compiler
IPDesignSpec - UVM Register Generator, SystemRDL Compiler

IDesignSpec™ hilft IP/SoC Entwicklern, eine ausführbare Spezifikation der Register zu erstellen und automatisch Code für Soft- und Hardware-Teams zu generieren. Agnisys Werkzeuge zeichnen sich durch einen intuitiven Tool-Flow aus, da die Spezifikationen in MS Word, MS Excel, LibreOffice oder textbasierten Industrie-Standardformaten wie SystemRDL, RALF oder IP-XACT geschrieben werden können.
IDesignSpec erfasst sowohl einfache als auch spezielle Register, Signale, Interrupts und erzeugt synthetisierbare RTL, UVM-Modell, C/C++-Header, HTML und PDF.

ISequenceSpec™

  • Automatische Generierung von UVM-Sequenzen
ISequenceSpec Automatically generate UVM Sequences

ISequenceSpec™ ermöglicht es dem Anwender, die Konfigurations-, Programmier- und Testabläufe eines Gerätes zu beschreiben und automatisch einsatzbereite Abläufe in der frühen Verifikationsphase, bei der Firmwareentwicklung und dem Testen des Siliziums zu generieren. Aus einer einzigen Sequenzspezifikation können Sie UVM-Sequenzen zur Verifikation, C-Code für die Entwicklung von Firmware- und Gerätetreibern, SystemVerilog-Sequenzen zur Validierung und verschiedene Ausgaben einschließlich CSV für automatische Testgeräte generieren.

IDS NextGen

  • Umfangreiches SoC/IP-Spezifikations- und Codegenerierungswerkzeug
IDS NextGen - Comprehensive SoC/IP Specification and Code Generation Tool

IDS NextGen ist eine plattformübergreifende Software, die Anwendern hilft, SoC-Spezifikationen auf Unternehmensebene zu erstellen. Hier bei kann auf individueller IP‘s Ebene, mit Subsystemen oder auch auf SoC-Ebene gearbeitet werden. Die Software ist kompatibel mit Word, Excel, IP-XACT, RALF, CSV, und System RDL. IDS NextGen generiert Design- und Verifizierungscode nicht nur für Register, sondern auch für Sequenzen in einer integrierten Entwicklungsumgebung. Es reduziert die Verifikationszeit, indem es die gesamten UVM SV- und SystemC- Ausgangssequenzen generiert.
IDS NextGen versucht, die Spezifikation mit Hilfe der Machine Learning-Technologie zu “verstehen” und weist den Benutzer auf Probleme bei der Spezifikation hin. Somit hilft die SW wesentlich bei der Erstellung einer standardisierten Spezifikation.
Das Motto von Agnisys ist es, das meist späte Entdecken von Problemen zu verhindern, um weniger Zeit für das Debuggen aufzuwenden. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld! Nach der Eingabe der Spezifikation kann der Benutzer mit Hilfe einer Vorlagen-Engine benutzerdefinierte Ausgaben erstellen. IDS NextGen unterstützt alle gängigen Ein- und Ausgabeformate.

Automatic Register Verification (ARV™)

  • Modernes SoC Verifikationstool
ARV- Advanced SoC Verification Tools

Die Erstellung einer kompletten UVM-Testumgebung erfordert viel Zeit und Sorgfalt. Obwohl in UVM Standard-Register- und Speichertests wie Reset, Bit_Bash und Speicherzugriff zur Verfügung stehen, decken sie circa nur 60% des Funktionsumfangs direkt ab. Der Anwender muss sich manuell um die restlichen 40% bemühen.
Automatisierungslösungen mit einer 100%igen Abdeckung sind der Schlüssel zum Verifikationserfolg, da IPs und SoCs immer komplexer werden.
Basierend auf der Registerspezifikation generiert die Automatic Register Verification (ARV™) den kompletten UVM-Testbench: Busagenten, Monitore, Treiber, Adapter, Prädiktoren, Sequenzer und Sequenzen sowie das Makefile und den Verifikationsplan. Die UVM-Testumgebung ist vollständig mit dem UVM-Registermodell und dem DUT (Design under Test) verbunden, so dass Sie eine Verifizierung auf Knopfdruck durchführen können

EDA Werkzeuge von Agnisys

Agnisys Inc. ist ein führender Anbieter von Electronic Design Automation Software zur Lösung komplexer Design- und Verifikationsprobleme in der Systementwicklung. Die Produkte bieten einen gemeinsamen, spezifikationsgetriebenen Entwicklungsablauf zur Beschreibung von Registern und Sequenzen für System-on-Chip und IP’s (Intellectual Property), der ein schnelleres Design, eine schnellere Verifikation, Firmware und Validierung ermöglicht. Agnisys hat seinen Hauptsitz in Boston, Massachusetts, und verfügt über F&E-Zentren in den Vereinigten Staaten und Indien.