Press Release

Neue Optical Single Link Videoübertragung für Block Kameras

  • Die auf dem Markt einzigartige Transmitter-Receiver Kombination TL7075/TL7076 ermöglicht die Videoübertragung und Kamerasteuerung über eine Glasfaserleitung

München, 23. September 2016 – Der Video Interface Spezialist AIVION. stellt auf der VISION 2016 neue Single Link Übertragungsstrecken für Glasfaser und Koaxialkabel vor. Diese Lösungen ermöglichen Videoübertragungen der Blockkameras von bis zu 10 km. Hierbei kann die Kamera von der Empfangsstelle aus über den für die Videoübertragung genutzten Lichtwellenleiter gesteuert werden.

Bei der Kupfer basierenden Variante (Standard 3G-SDI Koaxialkabel) können die Block Kamera und das Interface zusätzlich von der Empfangseinheit aus mit Strom versorgt werden. Somit ist für Videoübertragung, Kamerasteuerung und Stromversorgung nur ein einziges Kabel erforderlich. Die für die Fernsteuerung und Fernspeisung erforderlichen Empfängereinheiten werden ebenfalls angeboten.

Das weitere Produktportfolio von AIVION an Video Interfaces für Block Kameras der Hersteller Sony, Tamron und Koeisha wird auf der Messe ebenfalls zu sehen sein. Sie eignen sich für unterschiedliche Anwendung in der Industrie, Medizin, Broadcast und Security.

Für weitere Informationen besuchen Sie den AIVION Stand 1/D83, vom 08. bis 10. November 2016, auf der Vision in Stuttgart.

Press Release als PDF: AIVION’s Neue Optical Single Link Video Solution
Pressbild: Optical Single Link Video Lösung von AIVION

Preise und Verfügbarkeit

Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit sind unter diesem Kontakt erhältlich:
Email: sales [at] aivion.com

Pressekontakt:

eVision Systems
Jahnstr. 12
D – 85661 Forstinning b. München
Josef Ostermeier
Tel : 08121-220825

Email: jostermeier [at] evision-systems.de