News

Nehmen Sie am 23. Februar 2021 am Automotive Ethernet Seminar teil!

Am 23. Februar 2021 um 08.30 bis 09.30 Uhr lädt Sie Prodigy ein mehr über Automotive Ethernet zu erfahren. In diesem Webinar erhalten Sie Einblicke in die Grundlagen, zur Fehlersuche beim 100BASE-T1 Protokoll und mehr.

Aufgrund der immer besser ausgestatteten ADAS Systeme erhöht sich der Bedarf an einen Hochgeschwindigkeits-Datenbus. Automotive-Ethernet ist flexibel erweiterbar und damit für die derzeitigen und zukünftigen Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit im Fahrzeug sehr gut geeignet. Die Zweidraht-Vollduplex-Signalisierung 100BASE-T1 (PAM 3) des Automotiv Ethernets ist jedoch auf der physikalischen Schicht für die Protokollanalyse nur schwer verlustfrei zugänglich. Aktives Tapping des 100BASE-T1-Bus führt zu einer Einschränkung der Latenzzeit und der Pufferung und liefert möglicherweise keine realen Timing- und Protokollschicht-Informationen zur Behebung der Designprobleme. Oszilloskop-basierte Protokoll-Dekodier Lösungen haben Einschränkungen bei der Puffergröße und erschweren aufgrund der geringen Auslastung des 100BASE-T1-Busses den Einsatz in realen Anwendungen.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der folgenden Punkte:

  • Einführung in das 100BASE-T1 Automotive Ethernet Protokoll
  • Fehlersuche mit dem 100BASE-T1-Protokoll
  • Produkt-Kurzbeschreibung
  • Live-Demonstration